Die Bibliothek Gransee
Irina Richter (Bibliotheksleiterin)
Britta Mallok (Mitarbeiterin)

Die Bibliothek Zehdenick
Mirjam Naffin (Bibliotheksleiterin)
Monika Nehrenberg (Mitarbeiterin)

Die Bibliothek Fürstenberg/Havel
Irina Richter (Bibliotheksleiterin)
Martina Becker, Ursula Bloecks, Angelika Hamm, Helga Hohm, Martina Jacobi, Doris Klaetsch, Martina Thymian (Mitarbeiterinnen)

Die Verbundbibliotheken heißen Sie herzlich willkommen!

Auf unserer neuen Homepage erhalten Sie einen Überblick über unser Medien- und Informationsangebot, unsere Serviceleistungen und Veranstaltungen. Wir sind öffentliche Bibliotheken und haben die Aufgabe der Literaturversorgung unserer kleinen und großen Bürgerinnen und Bürger.
In unseren gemütlichen Räumen können sie stöbern, mit einem Buch entspannen, Informationen finden und auch arbeiten. Für die Kleinsten bieten unsere Kinderbereiche den idealen Rahmen um die ersten Erfahrungen mit Büchern zu machen.

Der Online-Katalog bildet das Herzstück des neuen Internetauftritts und ermöglicht die Recherche und Reservierung aller verfügbaren Medien am heimischen PC. Die Abholung erfolgt in der Bibliothek des Heimatortes, für den Transport der Medien sorgen die ehrenamtlichen „Buchfinken“.

7 Tage rund um die Uhr, 24 h am Tag. Ab sofort können Sie im E-Medien Verbund Onleihe Oberhavel mit über 7000 Medien als eBook, eAudio und ePaper ausleihen und genießen.

Onleihe Oberhavel

Gransee

Straße des Friedens 4
16775 Gransee
Google Maps


Fon/Fax 03306 751121
E-Mail gransee(at)bibliothekenverbund.de

Öffnungszeiten
Montag:von 13 bis 17 Uhr  
Dienstag:von 10 bis 12 Uhr und
 von 13 bis 18 Uhr
Mittwoch:geschlossen
Donnerstag: von 10 bis 12 Uhr und
von 13 bis 18 Uhr
Freitag:von 13 bis 16 Uhr

Zehdenick

Falkenthaler Chaussee 1
16792 Zehdenick
 Google Maps


Fon 03307 4684200
E-Mail zehdenick(at)bibliothekenverbund.de

Öffnungszeiten
Montag: von 09 bis 13 Uhr  
Dienstag: von 09 bis 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: von 09 bis 17 Uhr    
Freitag: von 12 bis 17 Uhr

Fürstenberg/Havel

Markt 5
16798 Fürstenberg/Havel
 Google Maps


Fon/Fax 033093 39150
E-Mail fuerstenberg(at)bibliothekenverbund.de

Öffnungszeiten
Montag:geschlossen  
Dienstag: 10 bis 12 Uhr
14 bis 16 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10 bis 12 Uhr 
                               15 bis 17 Uhr
Freitag:geschlossen

Aktuelle Meldungen

Neue Telefonnummer Bibliothek Gransee
03.08.2020

Gransee Die Bibliothek Gransee hat eine neue Telefonnummer Tel. 03306751121


Lesestart - Wir lesen vor
03.11.2021

Gransee  Timo & Rebecca lesen vor Am Mittwoch, den 03.11.2021 startet unsere nächste Vorlesestunde. Beginn: 16.00 Uhr Ort: Bibliothek Gransee        Str. des Friedens 4, 16775 Gransee Info 03306751121 Um Voranmeldung wird...


Ostpreussen - Multivationsshow mit Roland Marske
14.11.2021

  Ostpreußen -  eine Reise von Danzig über Masuren und Königsberg zur Kurischen Nehrung-   Zum 10. Mal nimmt uns der Fotograf und Autor Roland Marske mit auf eine große Reise - Ostpreußen, ein Land, versunken in der...


Empfehlungen

Tipps von Kids

Tipps für Kids

**Mal eben kurz die Welt retten?*** Flo wünscht sich ein Haustier vom Universum und bekommt: Fonk – was für ein Glück! Denn der außerirdische Geheimagent, der aussieht wie ein Wellensittich, sorgt sofort für viel Chaos und Spaß. Er klaut Gummibärchen von Kuchen und badet in Müslischalen. Und nebenbei ist Fonk noch auf geheimster Agenten-Mission unterwegs: Er muss herausfinden, ob die Menschen gut oder böse sind. Denn davon hängt viel mehr ab, als sich Flo und seine Freunde vorstellen können ...

Neue Medien

Tipps für Erwachsene

Karlas Leben ist stehengeblieben. Sie trägt eine Urne nach Hause, darin die Asche ihrer Schwester Marie. Und plötzlich ist nichts mehr so, wie es einmal war. Marie war Karlas Seelenverwandte, ihr Kompass in diesem Chaos, das sich Leben nennt. Und während sich dieses Chaos um sie herum einfach weiterdreht, reist Karla nach New York, um dort die Wohnung ihrer Schwester aufzulösen. Als sie Fotos findet, die so verstörend wie alltäglich sind, fragt sie sich, wie gut sie Marie wirklich kannte. Die Schwester, die so ganz anders lebte als sie. Die erfolgreich und selbstbewusst war. Was Karla auf den Bildern sieht, verändert ihren Blick auf Marie, ihren Blick auf sich selbst und auf das ganze Leben vor ihr.


Onleihe Oberhavel
Filmfriend